Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

[22.02.2017] - Jugendfeuerwehrwart Martin Buschmann hatte am vergangenen Mittwoch zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Emtinghausen eingeladen. Neben fast allen Mitgliedern konnte er auch Gemeindejugendfeuerwehrwart Udo Krause und Ortsbrandmeister Dennis Bösche-Meyer im Feuerwehrhaus begrüßen.

 

In seinem Jahresbericht ging der Jugendfeuerwehrwart nochmal auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein. So wurde wieder an zahlreichen Terminen und Wettkämpfen teilgenommen. Oft konnten auch vordere Plätze dabei von den Jugendlichen belegt werden. Der Spaß steht allerdings im Vordergrund. Er lobte ausdrücklich die hohen Teilnehmerzahlen der Dienstabende und Veranstaltungen.

 

Die Jugendfeuerwehr besteht per 31.12.2016 aus 14 Mitgliedern. Das sind 4 mehr als im Jahr davor. Betreut werden diese durch den Jugendfeuerwehrwart Martin Buschmann und seinem Stellvertreter Torben Hasselmann. Daneben gehören noch drei weitere Feuerwehrkameraden dem Betreuerteam an. Bei den Wahlen wurde Martin Buschmann dann als Jugendfeuerwehrwart für drei weitere Jahre wieder gewählt. Als Jugendsprecher fungieren Franziska Weiss und Matthis Just.

 

In ihren Grußworten dankten sowohl Udo Krause als auch Dennis Bösche-Meyer den Jugendwarten und Betreuern für die umfangreiche, geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Die Versammlung schloss dann mit einem Ausblick auf das Jahr 2017. Hier stehen unter anderem am 21.05.2017 die Kreiswettbewerbe in Thedinghausen, der Gemeindewettkampf am 17.06. in Riede und der Gemeinde-Nachtorientierungsmarsch am 03.11.2017 in Emtinghausen an.

 

Wer Interesse hat bei der Jugendfeuerwehr mitzumachen, kann sich jeweils Mittwochs um 17:30 Uhr beim Feuerwehrhaus Emtinghausen einfinden. Neue Mitglieder sind gerne gesehen.

Zurück