Kreiswettbewerbe am 24.06.2012

[24.06.2012] - Die Wettbewerbe der Kreisjugendfeuerwehr des Landkreises Verden fanden am 24.06.2012 in Thedinghausen statt. Als Ausrichter fungierten dabei die Jugendfeuerwehren aus der Samtgemeinde Thedinghausen. Von den insgesamt 14 Ortsfeuerwehren gibt es mit den Jugendfeuerwehren Horstedt, Riede-Felde, Morsum, Intschede, Dibbersen-Donnerstedt und Emtinghausen insgesamt 6 Jugendfeuerwehren. Diese richteten zusammen diesen Wettbewerb aus. Los ging es dabei bereits am Samstag mit dem Aufbau. Wir hatten die Aufgabe die Verpflegung mit Bratwurst und Pommes sicherzustellen und halfen natürlich auch beim weiteren Aufbau und der Durchführung.

 


Der Wettbewerb für die Jugendlichen besteht aus zwei unterschiedlichen Aufgaben. Einem feuerwehrtechnischen Teil mit Simulierung eines Löschangriffs und einem Staffellauf. Hierfür bot das weitläufige Sportplatzgelände an der Gustav-England-Halle in Thedinghausen hervorragende Bedingungen. Unsere Jugendfeuerwehr ging als erstes an den Start und hatte damit Glück, noch einigermaßen trocken den ersten Teil des Wettbewerbs zu absolvieren. Leider regnete es nämlich ab Beginn der Wettbewerbe. Ab Mittags verschärfte sich dann weiter die Wetterlage mit einzelnen Sturmböen und Dauerregen. Trotzdem reichte es nicht für ein gutes Ergebnis, da die vorgegebene Zeit überzogen wurde und man sich damit eine nicht unerhebliche Anzahl an Fehlerpunkten einhandelte, die auch mit einem guten Laufergebnis nicht wieder Wett zu machen waren. So blieb am Ende, passend zum miserablen Wetter, ein letzter Platz.

 


In der Bratwurstbude waren die Kameraden derweil stark gefordert. Sie hatten Glück, standen sie doch im trockenen und bekamen vom Dauerregen so gut wie nichts mit. Insgesamt hatten wir an dem Tag 12 Kameraden in zwei Schichten (neben den drei Betreuern der Jugendfeuerwehr) im Einsatz. Nach einem langen, nassen Tag waren alle froh, wieder zu Hause zu sein.

Zurück