Im Einsatzgeschehen haben wir es mit den unterschiedlichsten Schadenslagen zu tun. Deshalb müssen wir uns auf vielen Gebieten ausbilden lassen und auch ständig fortbilden. Die Fortbildung wird durch die aktive Teilnahme am regelmäßigen Übungsdienst absolviert. Die Ausbildung erfolgt in Form von Lehrgängen auf Samtgemeinde-, Kreis- und Landesebene. Für die Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen wird im Normalfall die Truppmannausbildung in Thedinghausen, der Atemschutzgeräteträger-, der Maschinisten-, der Sprechfunkerlehrgang und der Lehrgang Einführung Gefährliche Stoffe in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Verden und die übrigen Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Loy durchgeführt.

Im folgenden eine Kurzübersicht der Lehrgänge:

Für detailierte Informationen bitte auf die Lehrgangsbezeichnung klicken

oder Links das Menue wählen

  1. Truppmannasubildung
  2. Erste-Hilfe Ausbildung
  3. Atemschutzgeräteträger Ausbildung
  4. Maschinistenlehrgang
  5. Sprechfunkerlehrgang
  6. Technische Hilfeleistung
  7. ABC-Einsatz I
  8. Truppführerlehrgang
  9. Gruppenführerlehrgang
  10. Ausbilder der Truppausbildung
  11. Zugführerlehrgang
  12. Einführeung in die Stabsarbeit
  13. Verbandsführer