Funktionswesten

Bei größeren Einsätzen werden von verschiedenen Funktionsträgern über der Einsatzkleidung Funktionswesten getragen, welche in verschiedenen Farben auf die jeweilige Funktion des Trägers hinweisen.

 

In der Samtgemeinde Thedinghausen sind z.B. die Gruppenführer der einzelnen Ortsfeuerwehren zusätzlich zur Funktion mit dem jeweiligen Ortsnamen der Wehr gekennzeichnet.

 

Funktionsweste Einsatzleiter(in)

 

 

Die Weste des Einsatzleiters wird am Einsatzort nur von einer Person getragen. Wenn die Person des Einsatzleiters wechselt, oder z.B. an den Gemeindebrandmeister übergeben wird, wird auch die Weste des Einsatzleiters übergeben.

Funktionsweste Abschnitsleiter(in)

 

 

Bei größeren Schadenslagen werden die Abschnittsleiter mit einer grauen Weste gekennzeichnet.

Funktionsweste Gruppenführer

 

 

Zugführer oder Unterabschnittsführer werden mit einer roten Funktionsweste gekennzeichnet. Auch der Gruppenführer z.B. eines LF 8, wird in der Samtgemeinde Thedinghausen mit dieser Weste und der Aufschrift GF LF8 und dem Ortsnamen seiner Wehr gekennzeichnet. 

 

Funktionweste Pressesprecher

 

 

Pressesprecher der Feuerwehr sind an einer grünen Funktionsweste zu erkennen und können so von Medienvertretern leicht erkannt werden.

Funktionsweste Seelsorger

 

 

Seelsorger sind an einer Einsatzstelle an einer violetten Funktionweste zu erkennen.