Technische Hilfeleistung am 16.10.2009, Donnerstedter Weg, Emtinghausen

Eine "steife Briese" erfasste am Freitag die Samtgemeinde Thedinghausen. In mehreren Ortschaften mussten Feuerwehren ausrücken um Sturmschäden zu beseitigen. In Emtinghausen wurden der Leitstelle von einem Feuerwehrmitglied zwei Bäume gemeldet, die teilweise auf einem Wohngebäude lagen.
An der Einsatzstelle konnte schnell festgestellt werden, dass die Bäume nur mit Hilfe einer Drehleiter beseitigt werden können. Die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Achim war bereits in Thedinghausen im Einsatz, so dass die Einsatzstelle zunächst gesichert wurde.
Während der Wartezeit wurde bereits der nächste Einsatz gemeldet und abgearbeitet.
Nachdem die Drehleiter eingetroffen war wurden die beiden Bäume Stück für Stück vom Gebäude entfernt und schließlich komplett abgesägt. Nach über drei Stunden konnte der Einsatz schließlich beendet werden. Am Gebäude und einem Gartenhaus entstand Sachschaden.

 

Kräfte am Einsatzort:
TSF-W Emtinghausen, DLK 23/12 Achim, Polizei

Zurück