Technische Hilfeleistung am 18.11.2009, Bremer Straße, Emtinghausen

Wie bereits bei den letzten auftretenden Unwettern mit Gewitter und Sturm in diesem Jahr wurde die Feuerwehr Emtinghausen auch dieses mal wieder zu einer technischen Hilfeleistung aufgrund eines Sturmschadens alarmiert. Gegen 17.20 Uhr wurde von Autofahrern ein umgestürzter Baum auf der Fahrbahn der Bremer Straße in Höhe der Abzweigung zur Gödestorfer Straße der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle gemeldet. Beim Eintreffen hatten bereits Autofahrer versucht, den kleinen Stamm von der Fahrbahn zu räumen, was auch gelang.
Wir beschränkten uns daher auf die Reinigung der massiv verschmutzten Fahrbahn und Zerkleinerung des nunmehr im Straßengraben liegenden Baumes. Während der Arbeiten musste die Landesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. Aufgrund des Feierabendverkehrs kam es daher zu Behinderungen. Nach ca. einer halben Stunde rückten die 16 ausgerückten Feuerwehrleute wieder ein.

 

Kräfte am Einsatzort:
TSF-W Emtinghausen

Zurück