Grillabend

[14.07.2012] - Nachdem die meisten Wettkämpfe erfolgreich absolviert wurden, stand nunmehr der alljährliche Grillabend der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Emtinghausen auf dem Programm. In diesem Jahr hatten sich die Organisatoren was anderes einfallen lassen, als das obligatorische Grillbuffet. "Jutta´s rollende Backstube" bereitete für die Feuerwehrleute und deren Angehörigen Kassler im Brotteig mit Kraut- und Kartoffelsalat zu. Eine willkommende Abwechslung zum grillen. Ebenso hatten wir auf den Aufbau eines Zeltes verzichtet. Und das, obwohl Regen angesagt war. Als Alternative hierzu hatten wir uns einen ausgedienten Linienbus besorgt, der als Wetterschutz diente. Hier konnte die Theke mit Getränken hervorragend untergebracht werden. Dieses zeigte sich auch bitter nötig. Genau zu Beginn der Veranstaltung kam ein anständiges Schauer vom Himmel und auch später noch regnete es.

 

Nach der Stärkung der etwas über 50 Teilnehmer mit dem zünftigen Essen wurde noch bis spät in die Nacht geklönt und getanzt. Alle waren sich einig, dass auch mal ein etwas anderer Grillabend sehr interessant sein kann. Mal gucken, was wir uns im nächsten Jahr einfallen lassen.

Zurück