Einsatz: Feuer - Bootsbrand

[04.08.2013] - Wir wurden in der Nacht mit einem für unsere Breiten ungewöhnlichen Einsatzstichwort alarmiert: "Brand 1 - Bootsbrand". Wir rückten zur Straße "Alter Postel" in Emtinghausen aus.

 

Bereits auf Anfahrt war ein heller Feuerschein sichtbar, so dass wir das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Felde nach alarmieren ließen. Das Boot, abgestellt auf einem Trailer auf dem Hof, stand direkt vor dem Gebäude in Vollbrand. Sofort nahmen wir mit unserem Schnellangriff ein C-Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Das Boot wurde sofort von uns vom Gebäude weg gezogen. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude konnte durch den schnellen, beherzten Einsatz verhindert werden.  Bereits nach kurzer Zeit konnte "Feuer aus" an die Leitstelle in Verden gemeldet werden. Mit Unterstützung der Wärmebildkamera der Felder Feuerwehr wurden dann  Nachlöscharbeiten durchgeführt. Ein Totalschaden des Bootes konnte allerdings nicht verhindert werden. Nach gut einer Stunde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Hier die Pressemitteilung der Polizei:

Am frühen Sonntag Morgen geriet in Emtinghausen in der Straße Alter Postel aus bislang unbekannten Gründen ein Motorsportboot in Brand. Das Boot, befand sich auf einem Trailer vor einer Garage auf dem betr. Grundstück abgestellt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000,- Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Thedighausen unter der Rufnummer 04204-402.

 

Kräfte am Einsatzort:

TSF-W Emtinghausen, TLF 16/24 Tr Felde, Polizei

 

Zurück