Einsatz: Feuer - PKW-Brand

[20.12.2013] - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Emtinghausen und das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Felde zu einem PKW-Brand alarmiert. Es brannte ein Fahrzeug auf der Landesstraße zwischen Emtinghausen und Schwarme.

 

Beim eintreffen stellten wir bei der ersten Erkundung fest, dass der Fahrzeugführer sich noch in seinem Fahrzeug befindet. Das Fahrzeug brannte in voller Ausdehnung. Das Trümmerfeld erstreckte sich über ca. 100 m auf der Landesstraße und den Seitenraum.

 

Sofort nahmen wir über unseren Wassertank ein C-Rohr  sowie den Pulverlöscher zur Brandbekämpfung vor. Ferner veranlassten wir eine Nachalarmierung der Feuerwehren Thedinghausen und Blender mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall - eingeklemmte Person". Trotzdem kam für den Fahrer jede Hilfe zu spät.

 

Da zunächst unklar war wieviele Personen sich in dem Fahrzeug befanden, führten wir eine umfangreiche Suche der Umgebung mit der Wärmebildkamera und Diensthundeführer der Polizei durch. Nach den Lösch- und Bergungsmaßnahmen reinigten wir noch die Fahrbahn und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. Insgesamt waren wir mit 19 Kameraden bis 7.00 Uhr im Einsatz.

 

Bilder: Feuerwehr Thedinghausen, Polizei


Links: Bremenreporter, Nonstopnews, Pressemitteilung der Polizei, NDR, Kreiszeitung


Kräfte am Einsatzort: TSF-W Emtinghausen, TLF 16/24 Felde, TLF 16/25 Thedinghausen, GW-R Thedinghausen, MTF Thedinghausen, LF 20/16 Blender, RTW, NEF, Polizei Achim und Syke, Bestatter

Zurück