Einsatz: Feuer - Brennt Gasflasche

[19.12.2014] - Ein technischer Defekt an einem Gasheizstrahler auf einer Gasflasche machte am Freitag Mittag den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Emtinghausen erforderlich. Um 13:32 Uhr wurden wir alarmiert.

 

Aufgrund des Defektes strömte Gas aus und entzündete sich. Da der Gasstrahler auf der Diele eines landwirtschaftlichen Betriebes betrieben wurde, bestand die unmttelbare Gefahr der Brandausbreitung auf das große Gebäude. Die anwesenden Mitarbeiter reagierten daher richtig und informierten die Feuerwehr sowie den Eigentümer. Diesem gelang es dann die Flasche beherzt zuzudrehen. Damit war das Feuer erloschen.

 

Kurz nach der Alarmierung mit dem Einsatzstichwort Brand 1 rückten wir mit 16 Einsatzkräften aus und kontrollierten die Einsatzstelle. Ein Eingreifen unserseits war nicht mehr erforderlich. Nach einer halben Stunde rückten wir wieder ein.

 

Kräfte am Einsatzort: TSF-W Emtinghausen

Zurück