Technische Hilfeleistung - Baum auf Straße

[09.07.2014] - Nachdem bereits am Mittwochnachmittag die erste Gewittterfront über Emtinghausen hinweg zog, gab es am Abend erneut Gewitter. Dieses Mal war jedoch der Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

 

Um 19:41 Uhr wurden wir durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle mit dem Einsatzstichwort "Technische Hilfeleistung 1" alarmiert. Da an dem Mittwoch abend eine Atemschutzübung geplant war, befanden sich bereits zahlreiche Kameraden im Feuerwehrhaus. Wir rückten daher kurz nach Alarmierung zur Einsatzstelle "Felder Moor" aus.

 

Dort war ein großer Ast aus einem Eichenbaum auf den Radweg an der "Bremer Sraße" gestürzt. Dieser wurde dann von uns mit der Motorsäge in handliche Stücke zerteilt und der Radweg geräumt. Anschließend fegten wir noch die Reste von der Fahrbahn. Nach einer knappen halben Stunde rückten wir wieder ein.

 

Kräfte am Einsatzort: TSF-W Emtinghausen

Zurück