Dienstabend - Einsatzübung Verkehrsunfall

[25.06.2014] - Ausbildung wird bei der Freiwilligen Feuerwehr Emtinghausen groß geschrieben. Deshalb treffen wir uns regelmäßig um Übungen durchzuführen. So stand im Monat Juni eine kleine Einsatzübung zum Thema Verkehrsunfall an.

 

Gruppenführer Frederik Gade hatte hierzu ein kleines Szenario ausgearbeitet. Die Lage sah vor, dass ein Fahrzeug gegen einen Baum geprallt ist. Beide Fahrzeuginsassen wurden dabei verletzt, aber nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrzeugführer war nicht mehr ansprechbar. Gruppenführer Martin Buschmann und sein Team hatten nun die Aufgabe dieses Einsatzszenario unter Beobachtung von Frederik Gade und dem Ortsbrandmeister Dennis Bösche-Meyer ohne Hast abzuarbeiten.

 

So mussten die Verletzten aus dem Fahrzeug gerettet werden, die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt werden. Auch die Kenntnisse in Erste-Hilfe mussten eingesetzt werden. Die Besatzung des TSF-W wurde hierbei in die einzelnen Einsatztrupps aufgeteilt. Auch die Abgabe von Lagemeldungen mit den neuen Digitalfunkgeräten konnte hierbei realitätsnah geübt werden. Bereits nach kurzer Zeit waren die gesteckten Übungsziele abgearbeitet. In der nachfolgenden Besprechung zeigten sich alle Teilnehmer sehr zufrieden. Man war sich einig, diese kleinen Einsatzübungen weiter durchzuführen.

Zurück