Einsatz: Gefahrguteinsatz - Gasaustritt

[14.07.2015] – Erneut wurde am Dienstag nachmittag um 14:46 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Emtinghausen zum Einsatz gerufen. Diesmal war es ein überörtlicher Gefahrguteinsatz, der den Einsatz der Feuerwehr erforderlich machte. Bei Baggerarbeiten wurde eine Gasleitung in Dibbersen beschädigt.

 

Die Alarmierungsmeldung lautete: „Gefahrguteinsatz 1 – beschädigte Gasleitung“. Damit wurden die zuständige Ortsfeuerwehr Dibbersen-Donnerstedt sowie die Ortsfeuerwehren Thedinghausen, Riede und Emtinghausen als Gefahrguteinheit sowie der Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess) der Kreisfeuerwehr alarmiert. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle ließ der Gemeindebrandmeister Martin Köster die Alarmstufe auf Gefahrguteinsatz 2 erhöhen. Damit kam auch der Gefahrgutzug des Landkreises Verden sowie umfangreiche Einheiten des DRK zum Einsatz.

 

Aus dem recht großen Leck trat unter entsprechenden Druck massiv Gas aus. Zusammen mit der Ofw. Thedinghausen stellten wir den ersten Angriffstrupp zur Erkundung und zur Durchführung erster Abdichtmaßnahmen. Parallel wurden die Evakuierungsmaßnahmen der umliegenden Häuser zusammen mit der Polizei eingeleitet. Im weiteren Verlauf kamen dann auch die Feuerwehren Felde und Horstedt zum Einsatz.

 

Den Angriffstupps gelang es zunächst nicht das Leck mit den vorhandenen Mitteln abzudichten. Die Einsatzleitung entschied daher weitere Messungen durchzuführen und die Abdichtung dem Gasversorger zu überlassen. Ein weiterer Angriffstrupp von uns nahm daher Messungen an der näheren und weiteren Einsatzstelle vor. Nach Eintreffen der Bautrupps der SWB wurde dann die Leitung abgedrückt, so dass kein weiteres Gas mehr ausströmen konnte. Nach kurzer Freimessung durch den GW-Mess konnte dann Entwarnung gegeben werden.

 

Aus Emtinghausen waren insgesamt 18 Einsatzkräfte bis 18:30 Uhr im Einsatz.

 

Links: Kreiszeitung, NDR, SEG Presse Kreisfeuerwehr, Nonstopnews, Pressemitteilung der Polizei

 

Eingesetzte Kräfte: TSF-W Emtinghausen, TSF Dibbersen-Donnerstedt, LF 8 Riede, TLF 16/25 Thedinghausen, GW-G Thedinghausen, ELW 1 Thedinghausen, LF 8 Thedinghausen, GW-R Thedinghausen, LF 8 Felde, TLF 16/24 Felde, MTW Felde, TSF Horstedt, Gefahrgutzug LK Verden mit Einheiten Ofw. Achim, ELW 2 LK Verden, div. Einheiten DRK, div. Einheiten Polizei, Gasversorger SWB, Gemeindeverwaltung

Zurück