Einsatzübung

[17.12.2015] – “Unklare Rauchentwicklung” hieß die Einsatzmeldung am Donnerstag Abend zunächst für die Feuerwehr Emtinghausen. Es handelte sich hierbei jedoch lediglich um eine Einsatzübung, die später auch weitere Feuerwehren auf den Plan rief.

 

Nach dem Übungsszenario traf kurz nach der Alarmierung zunächst die Feuerwehr Emtinghausen an der Einsatzstelle in der Straße „Felder Moor“ ein. Der Einsatzleiter Daniel Voigt erkundete zunächst die Einsatzstelle aufgrund der unklaren Lage. Nach Auskunft des Hofbesitzers sollten sich noch drei Arbeiter in dem Objekt befinden, die mit Schweißarbeiten beschäftigt waren.

 

Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht, so dass dann auch die Ortsfeuerwehren aus Felde, Riede und Bahlum sowie der Einsatzleitwagen aus Thedinghausen zum Einsatz kamen. Die Emtinghäuser leiteten derweil die Menschenrettung unter Atemschutz ein. Diskonebel sorgte hierbei für ein realistisches Schadensbild. Mit den weiteren Feuerwehren wurde dann unter den wachsamen Augen des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Volker von Hollen die Menschenrettung unter Atemschutz geübt. Die Wasserversorgung wurde aus einem Löschbrunnen und einem Unterflurhydranten sichergestellt. Bei der Brandbekämpfung wurden mehrere Rohre im Innen- und Außenangriff vorgenommen.

 

Sehr schnell konnten dann die gesteckten Übungsziele abgearbeitet werden. In der anschließenden Manöverkritik im Feuerwehrhaus Emtinghausen zeigten sich alle Beobachter und Teilnehmer mit den Leistungen und der Übungsausarbeitung sehr zufrieden. Das Zusammenspiel der verschiedenen Einsatzkräfte und die Verteilung der Aufgaben war hierbei ein besonderes Augenmerk der Übungsleitung. Der stellvertretene Ortsbrandmeister Frederik Gade, der zusammen mit Nils Heidorn diese Übung ausgearbeitet hatte, dankte abschließend allen Einsatzkräften für die Teilnahme sowie den Besitzer des Objektes, Hermann Schröder, für die Möglichkeit diese Feuerwehrübung durchzuführen.

 

Eingesetzte Kräfte: TSF-W Emtinghausen, TSF Bahlum, LF 8 Felde, TLF 16/24 Tr Felde, MTW Felde, LF 8 Riede, ELW 1 Thedinghausen, SGW Landkreis Verden

 

Zurück