Erntefest 2015

[26.09.2015] - Bereits seit 40 Jahren veranstalten die Vereine in Emtinghausen und Bahlum im jährlichen Wechsel gemeinsam ein Erntefest. Auch in diesem Jahr war es wieder soweit. Dabei konnte sogar ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden.

Die dörflichen Vereine sind in der Arbeitsgemeinschaft der Emtinghäuser Vereine (AGEV) zusammengeschlossen. Jeder Verein veranstaltet im jährlichen Wechsel das Erntefest. In diesem Jahr war der Schützenverein Bahlum Ausrichter des Festes. Als Festsaal fungierte erstmalig die Schützenhalle in Bahlum.

Insgesamt 26 Wagen und Gespanne trafen sich um 13:00 Uhr auf dem Schützenplatz in Bahlum um am Umzug teilzunehmen. Auch aus den benachbarten Ortschaften waren Erntewagen dabei. Vom Schützenplatz ging es dann unter der Sicherung der beiden Freiwilligen Feuerwehren zur Erntekönigin Rieke Rattinger zur Bremer Straße in Emtinghausen. Hier verfolgten die zahlreichen Teilnehmer die Herausgabe der Erntekrone an den Erntekönig Henrik Ehlers und sein Gefolge.

Viele Anwohner der Fahrtstrecke schmückten die Straßen mit herbstlichen Gebinden und Blumen. Nach einem Zwischenstop an der Schulstraße gelang der Tros schließlich wieder zum Schützenplatz in Bahlum. Dort folgten dann das Erntegedicht und die Ansprachen. Wolfgang Ehlers als Vorsitzender des Schützenvereins Bahlum freute sich über die hervorragende Teilnehmerzahl. Auch die Pastorin Cathrin Schley und Bürgermeister Gerold Bremer richteten Worte des Dankes an die Anwesenden. Das Fest wurde dann mit dem Ehrentanz der Kranzbinder eröffnet und dauerte bis spät in die Nacht.

Neben der Sicherung des Umzuges nahmen wir auch mit einem Erntewagen am Umzug teil.

Link: Kreiszeitung

Zurück