Truppmannausbildung Teil 1

[15.03.2015] - Seit dem 17.02.2015 galt es für 21 Feuerwehranwärter in der Samtgemeinde Thedinghausen die Schulbank zu drücken. In einem mehrwöchigen Lehrgang ging es darum, die Grundlagen des Feuerwehrwesens zu erlernen. Auch aus Emtinghausen nahmen zwei Kameraden teil.

 

In der Truppmannausbildung Teil 1 wurde das Rüstzeug vermittelt um als Freiwilliger Feuerwehrmann die Aufgaben innerhalb der Löschgruppe sicher übernehmen zu können. Rechtsgrundlagen, Gefahren der Einsatzstelle und Lösch- und Hilfeleistungseinsatz waren nur einige Inhalte, die den Teilnehmern von ehrenamtlichen Ausbildern aus der Samtgemeindefeuerwehr vermittelt wurden. Insgesamt nahmen 21 Teilnehmer aus den Feuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen an diesem Lehrgang teil. Unter der Leitung von Samtgemeindeausbildungsleiter Kurt Wittenberg aus Blender wurde der Lehrgang im Feuerwehrhaus Thedinghausen durchgeführt. Die praktische Ausbsildung fand auf dem Schulhof der Gudewill-Schule in Thedinghausen statt.

 

Der Lehrgang schloss dann am vergangenen Sonntag morgen mit der schriftlichen und praktischen Prüfung ab. Aus 160 Fragen mussten 20 schriftlich beantwortet werden. In der praktischen Prüfung musste dann eine Einsatzübung fehlerfrei absolviert werden. Aus Emtinghausen nahmen mit Marc Grünewald und Kevn Köhnken zwei Kameraden erfolgreich teil.

Zurück