Vorbereitung Kreis-Spiel-ohne Grenzen der JF

[17.07.2015] – Nach diversen Vorbereitungssitzungen und unzähligen E-Mails war es am Freitag nachmittag soweit: Der Aufbau für das Großevent des Jahres sollte beginnen. Pünktlich um 14:00 Uhr trafen die Mitglieder zum Aufbau ein.

 

Nachdem wir bereits die ganze Woche das entsprechende Equipment aus dem Landkreis zusammen getragen haben, galt es nun den Wettbewerbsplatz herzurichten. Bereits am Mittwoch und Donnerstag abend wurden Arbeitsdienste abgeleistet. So wurde das Zelt des Kreisfeuerwehrverbandes bereits am Donnerstag abend aufgestellt.

 

Neben der Herrichtung des Wettbewerbsplatzes galt es auch die Versorgung sicher zu stellen. So wurde das Zelt und der Getränkepavillion mit Wasser und Strom ausgestattet. Auch die Bratwurstbude musste in Betrieb genommen werden. Ebenso wurden Sitzgelegenheiten und weitere Unterstellzelte aufgebaut.

 

Der Wettbewerbsplatz wurde abgesteckt, nummeriert und die Utensilien für die einzelnen Spiele bereit gelegt und überprüft. Nach gut drei Stunden bei um die 30 Grad war der Aufbau erledigt und es ging zum gemütlichen Teil über. Am Abend wurde dann nach getaner Arbeit noch zusammen gegrillt. Der Bericht zum eigentlichen Tag folgt.

Zurück