Einsatz: Feuer - Mittelbrand

[01.10.2016] - Als wir gerade vom letzten Einsatz (siehe vorherigen Bericht) einrücken wollten, wurden wir von der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Verden in den Nachbarort nach Thedinghausen zu einem Brandeinsatz beordert.

 

Wir sind sofort mit Alarmfahrt in die Burgmannenstraße nach Thedinghausen gefahren und waren als erste Wehr vor Ort. Dort wurden wir von den betroffenen Anwohner schon erwartet. Es stellte sich heraus, das ein Geräteschuppen in Brand geraten war. Die Anwohner hatten das Feuer rechtzeitig entdeckt und konnten schon selbst schlimmeres verhindern.

 

Wir gingen sofort unter Atemschutz mit einem C-Rohr vor und löschten den Brand ab. Da der Geräteschuppen direkt an einer Garage angebaut war, bestand die Gefahr, dass sich dort Glutnester gebildet hatten. Der Einsatzleiter aus Thedinghausen entschied darum die Dachhaut und die Zwischendecke in der Garage zu öffnen. Die Kameraden aus Lunsen leuchteten währendessen die Einsatzstelle taghell aus.

 

Gegen 22:00 Uhr war die Gefahr beseitigt und wir konnten wieder einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte: TSF-W Emtinghausen, ELW 1 Thedinghausen, TLF 16/25 Thedinghausen, LF 8 Thedinghausen, LF 8 Lunsen, Polizei

Zurück