Einsatz: Feuer - Mülltonnenbrand

[12.09.2016] - Der Montag morgen war gerade 17 Minuten alt, als die Freiwillige Feuerwehr Emtinghausen um 0:17 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert wurde. An der Bremer Straße sollten für die Abholung bereit gestellte Altpapiertonnen brennen.

 

Die Alarmierung erfolgte mit "Brand 1 - Kleinbrand". Bei eintreffen standen zwei Altpapiertonnen im Abstand von ca. 300m einmal in Höhe des "Tannenweg" und eine in Höhe der "Lange Straße" in Vollbrand. Aufmerksame Autofahrer hatten die Feuerwehr alarmiert und bereits einen Pulverlöscher eingesetzt. Weitere umstehende Altpapiertonnen wurden aus dem Gefahrenbereich entfernt.

 

Sofort setzten wir unter leichtem Atemschutz unseren Schnellangriff mit Hohlstrahlrohr ein und konnten somit bereits nach kurzer Zeit "Feuer aus" an die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle melden. Die Plastiktonnen waren allerdings nicht mehr zu retten und wurden ein Raub der Flammen. Nach einer knappen Stunde konnten die 20 im Einsatz befindlichen Feuerwehrkameraden wieder ihre Nachtruhe antreten.

 

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Eingesetzte Kräfte: TSF-W Emtinghausen, Polizei

Zurück