Einsatz: Kleinbrand - PKW-Brand nach Verkehrsunfall

[02.11.2016] - Am Mittwoch vormittag kam es auf der Gödestorfer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine Rauchentwicklung nach dem Aufprall gab Anlass zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Emtinghausen.

 

Wir wurden um 8:02 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Brand 1 - PKW-Brand" alarmiert. Ein PKW-Fahrer war aus noch unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug fast frontal gegen einen Baum geprallt. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Verletzten, der sein Fahrzeug eigenständig verlassen konnte. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war noch eine leichte Rauchentwicklung aus dem Motorraum erkennbar. Ein offenes Feuer war allerdings nicht zu sehen. So beschränkten wir uns auf Sicherungsmaßnahmen. Die Batterie war bereits durch einen Ersthelfer vom Fahrzeugnetz getrennt worden.

 

Nach einer guten Stunde war der Einsatz für die 11 angerückten Feuerwehrleute aus Emtinghausen beendet.


Eingesetzte Kräfte: TSF-W Emtinghausen, RTW, Polizei

Zurück