Einsatz: Technische Hilfeleistung - Ölschaden

[13.06.2016] - Eine defekte Hydraulikleitung an einem LKW mit Ladekran machte heute morgen einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Emtinghausen erforderlich.

 

Um 8:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Emtinghausen mit dem Einsatzstichwort "Öleinsatz" zur Syker Straße alarmiert. Direkt gegenüber der Mühle stand ein LKW mit Ladekran dessen Hydraulikleitung undicht war. Das Öl lief in die Gosse und drohte sich im Regenwasserkanal auszubreiten. Sofort wurde ein Damm aus Bindemittel gelegt und eine Auffangwanne unter die undichte Stelle platziert. Das bereits ausgelaufene Öl wurde großflächig mit Bindemittel abgestreut. Während der Abstreumaßnahmen wurde der Verkehr in Abstimmung mit der Polizei einspurig an der Schadensstelle vorbei geführt.

 

Nach einer guten Stunde konnte die Einsatzstelle an den Bauhof der Gemeinde Thedinghausen übergeben werden. Im Einsatz war ebenso die Polizei.

 

Eingesetzte Kräfte: TSF-W Emtinghausen, Polizei, Bauhof Thedinghausen

Zurück