Samtgemeindefeuerwehrtag 2016

[19.06.2016] - Erfolgreich verlief für die Wettkampfgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Emtinghausen der diesjährige Samtgemeindefeuerwehrtag. Dieser wurde anlässlich des 90jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Holtorf-Lunsen-Werder in Lunsen ausgerichtet.

 

Die Gastgeber hatten für hervorragende Bedingungen auf der Wiese hinter dem Feuerwehrhaus in Lunsen gesorgt. Für die ein oder andere Abkühlung sorgten zwei Schauer während des Nachmittags. Diese trübten aber die insgesamt sehr gute Stimmung in keinster Weise.

 

Für Emtinghausen startete zunächst die B-Gruppe in den Wettkampftag. Mit einer Zeit von 64,16 Sekunden und 5 Fehlerpunkten reichte es am Ende für einen sehr guten vierten Platz in der Endabrechung. Sieger wurde hier die gastgebende Feuerwehr Holtorf-Lunsen-Werder.

 

Die Jugendfeuerwehr im Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren konnte an ihren Erfolgen der letzten Jahre nicht anknüpfen. Es mussten kurzfristige personelle Ausfälle kompensiert werden. Trotzdem konnte man unter diesen Umständen mit dem erreichten 5. Platz zufrieden sein. Sieger im Wettbewerb der Jugendfeuerwehren wurde die Gruppe aus Morsum.

 

In der Wertung der Leistungsgruppen wurden erneut auf drei Positionen neue Leute eingearbeitet für die es der erste Wettkampf ihrer "Feuerwehrkarriere" war. Diese fügten sich sehr gut in die Gruppe ein und am Ende konnte ein sehr erfolgreicher vierter Platz mit nach Hause genommen werden. Auch diesen Wettbewerb gewann die gastgebende Feuerwehr Holtorf-Lunsen-Werder für sich.

 

Insgesamt beteiligte sich die Freiwillige Feuerwehr Emtinghausen mit 27 Teilnehmern bei den Wettbewerben sowie diversen weiteren Mitgliedern als Zuschauer und Schlachtenbummler an diesem sehr gelungenen Samtgemeindefeuerwehrtag.

Zurück