Osterfeuer 2017

[15.04.2017] – Nachdem der Wetterdienst die Sturmwarnungen am Ostersamstag aufgehoben hatte und der Wind merklich nachließ, konnte auch in Emtinghausen wieder das große Osterfeuer abgebrannt werden.

 

Bereits um 14:00 Uhr begonnen wir mit dem Aufbau bevor dann viele Große und Kleine Besucher sich auf dem Weg nach Emtinghausen machten um in gemütlicher Runde das Feuer zu beobachten. Wir hatten wieder für das leibliche Wohl mit Bratwurst und Pommes sowie Getränken und Glühwein gesorgt. Das „Emhuser Löschwasser“ entwickelte sich wieder einmal mehr zum Publikumsliebling. Auch Jutta´s rollende Backstube war wieder mit von der Partie.

 

Pünktlich um 19:30 Uhr wurde das Feuer mittels Stroh und Gasbrenner entzündet. Sofort entwickelte sich ein beachtliches Feuer, trotz des morgendlichen Regens. Insgesamt war das Wetter dann doch versöhnlich. Bei Sonnenschein und später bei Mondschein wurde ein friedliches Osterfeuer gefeiert.

 

Die Kinder hatten wieder ihren Spaß und tobten um das Feuer und auf dem Platz, während sich die Erwachsenen dem Klönsnack widmeten. Am späteren Abend kamen dann insbesondere viele jüngere Gäste nach Emtinghausen um sich mit ihren Freunden zu treffen. Einige brachten dabei auch ihren Auslandsbesuch mit, die sich von dem Osterfeuerbrauch beeindruckt zeigten.

Video im Zeitraffer

Zurück