Truppmannausbildung

[12.03.2017] – Die Truppmannausbildung Teil 1 für neue Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Thedinghausen wurde am Wochenende erfolgreich beendet. Auch aus Emtinghausen waren wieder vier Kameraden dabei.

 

Seit Mitte Februar galt es für die Feuerwehranwärter das Feuerwehrhandwerk zu erlernen. In der theoretischen und praktischen Ausbildung wurde ihnen die erforderlichen Inhalte vermittelt. Gemeindausbildungsleiter Kurt Wittenberg (Blender) mit seinem Team hatte hierbei ganze Arbeit geleistet. Allen 32 Teilnehmer konnte der stellv. Kreisausbildungsleiter Thorsten Zölle (Dauelsen) die Prüfungsurkunden aushändigen und zur bestandenen Ausbildung gratulieren.

 

In dem vierwöchigen Lehrgang stand neben den Gefahren der Einsatzstelle, die Fahrzeug- und Gerätekunde auch das Retten über Feuerwehrleitern auf dem Programm. In der praktischen Ausbildung wurde die richtige Handhabung der Geräte vermittelt.

 

Aus Emtinghausen nahmen Benjamin Weiss, Franziska Weiss, Tobias Müller und Thorsten Elbert erfolgreich teil. Sie werden nun die Emtinghäuser Feuerwehr im Einsatzdienst unterstützen. Als Ausbilder war unser Ortsbrandmeister Dennis Bösche-Meyer dabei.

Zurück